Das Schweizer Juraschaf

Das in der französischen Schweiz beheimatete Schweizer Juraschaf verfügt über eine sehr dichte, feine Wolle die nahezu Merinoähnliche Eigenschaften aufweist.

Die körperlichen Merkmale des Schweizer Juraschafs

Das Juraschaf auch Elbschaf genannt, ist ein mittelgroßes schweizer Bergschaf. Das Wollkleid ist einheitlich schwarzbraun oder elbbraun. Der Kopf des Schqeizer Juraschafs ist hornlos. Die Ohren sind mittellang und abstehend. Ein weiteres Merkmal des Schweizer Juraschafs sind die unbewollten, schwarz oder braun glänzenden Beine. Die männlichen Tiere wiegen zwischen 80–130 kg und die weiblichen Schafe zwischen 65-100 kg. Die Schur der Schafe findet zweimal pro Jahr statt. Der Wollertrag beträgt bei männlichen Tieren 3,5-4 kg und bei weiblichen 3-3,5 kg.

Filzhausschuhe aus Schweizer Juraschaf Wolle kaufen

Filzhausschuhe aus Schweizer Juraschaf Wolle werden bei uns regional in unserer Manufaktur in Tirol gefertigt. Die Filzhausschuhe werden per Hand nahtlos über einem Leisten gefilzt. Schweizer Juraschafwolle ist einheitlich schwarz oder braun. Filzhausschuhe aus Wolle vom Schweizer Juraschaf sind bei uns als Magicfelt Pantoffel mit Ledersohle oder unserer patentierten Filz-Latexsohle erhältlich.

AR 713 rare wool slippers

€89.90*

7 colors
AT 719 rare wool slippers

€89.90*

6 colors